Praxis für Pohltherapie® Dr.med. Beate Göttle
Praxis für Pohltherapie® Dr.med. Beate Göttle  

Dr. med. Beate Göttle

1988-1994   Studium Humanmedizin in Berlin und Heidelberg

1997             Promotion

1997             Approbation

2005             Fachärztin Innere Medizin

2012             Zusatzbezeichnung Rheumatologie

2012-2015   Sensomorische Körpertherapie nach Dr. Pohl®/Pohltherapie®

2015-2021   Mitarbeit im Vorstand (Berufs) Verband

                     für Sensomotorische Körpertherapie nach Dr Pohl® e.V.

2020 -2022  Mitarbeit im Vorstand Stiftung für

                     Sensomotorische Körpertherapie nach Dr Pohl® e.V.

 

Zu mir:

Schon früh wurde mir klar, dass eine ärztlich therapeutische Richtung mein Lebensweg ist.

In meiner langjährigen ärztlichen Tätigkeit habe ich, durchaus auch am eigenen Leib, immer wieder die Erfahrung gemacht, dass es viele scheinbar unbehandelbare, funktionelle (also sich ohne Labor- oder apparativen Untersuchungsbefund darstellende) Beschwerden gibt, die die Lebensqualität der Betroffenen dauerhaft einschränken.

Das ist frustrierend für den Betroffenen, aber auch für den Arzt oder Therapeuten.

So habe ich hier nach weiteren Behandlungsmöglichkeiten gesucht und bin zur Pohltherapie® gekommen, die mich von Anfang an wegen ihrer Möglichkeiten begeistert hat.

Seitdem arbeite ich parallel als Fachärztin in einer Rheumapraxis eines MVZs und meiner körpertherapeutischen Privatpraxis und bilde mich in dieser Richtung permanent weiter.

 

Mich erfüllt das ganzheitliche Arbeiten mit unterschiedlichen Ansätzen, es erweiteret die Behandlungsmöglichkeiten und den Horizont, macht riesigen Spaß, bedeutet Abwechslung und wunderbare Begegnungen.

 

Druckversion | Sitemap
© Dr.med. Beate Göttle 2015-2022